Skip to main content


Mieterverein Nordhessen e.V.

Aktuelles zum Mietrecht

|   Nordhessen Regional

DMB Mieterbund Nordhessen e.V. fordert regelmäßigen Austausch zur Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik

„Wohnen und Stadtentwicklung sind mit die wichtigsten kommunalen Politikfelder – deshalb ist ein regelmäßiger Austausch zu diesen Themen in der Stadt Kassel dringend notwendig“, fordert der Vorsitzende des Mieterbundes Nordhessen, Harald Kühlborn. Einmal im Jahr zum „Runden Tisch Wohnen“ einzuladen reiche nicht aus, um mit allen relevanten Verbänden, den Wohnungsbaugesellschaften und der Stadtverwaltung über die aktuelle Situation am Wohnungsmarkt und drängende Fragen der Stadtentwicklung zu diskutieren. „Wie kann mehr günstiger Wohnraum geschaffen werden und in welchen Stadtteilen? Wie wird sich die Innenstadt aufgrund des dauerhaft veränderten Kaufverhaltens entwickeln? Gibt es zu viele Büroflächen oder wird sich Home-Office nicht auswirken? Passen neue Baugebiete mit den ambitionierten Klimaschutzzielen zusammen? Gibt es Leerstand in Kassel, der schneller als jedes Neubauvorhaben auf dem Wohnungsmarkt für Entlastung sorgen könnte?“, zählt Kühlborn nur einige Fragen auf, die man jetzt besprechen und nicht auf die lange Bank schieben sollte. Abhängig von der jeweiligen Corona-Situation könnte man alle zwei Monate „entweder virtuell oder auch in Präsenzveranstaltungen“ zusammenkommen, um mit Vermietern, Mietern, dem Deutschen Gewerkschaftsbund, den Wohlfahrtsverbänden, den Innenstadtkaufleuten sowie je nach Thema notwendigen weiteren Beteiligten eine der genannten Fragestellungen zu behandeln. Kühlborn: „Ich bin sehr zuversichtlich, dass dies zu einer konstruktiven Diskussion führen wird, von der Mieter und Eigentümer sowie die Stadt insgesamt profitieren werden“. Die Stadt Kassel habe eine lange und gute Tradition, wenn es um Transparenz und partizipative Verwaltungsverfahren gehe. „Daran sollte die Koalition in der Stadtverordnetenversammlung anknüpfen“, regt der Mieterbundsvorsitzende abschließend an.

 

Zurück